Tag 4ūüĆĪūüĆ≥ Sammlung

Willkommen! Heute werden wir Dein wertvollstes Gut, Deine Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit, fördern.

 

Du lernst eine einfache Technik, um Deinem Geist einen schönen Ruheplatz zu bieten, Dein Nervensystem zu besänftigen und den Körper in den Selbstheilungsmodus zu bringen.

 

P.S.: Meditation ist keine Übung im Nicht-Denken. Dein Geist muss denken, so wie Dein Herz schlagen muss, solange Du lebst. Hier zeige ich Dir eine Technik, mit der Du Deinen Körper in einen tief erholsamen Reparatur-Modus schickst, während Dein Geist Wache hält und ruhig auch aktiv sein darf.

Ressourcen

 

REFLEKTIONSFRAGEN


Weil es so schön war, kannst du heute dir Reflektion von Tag 3 wiederholen und noch ein wenig tiefer gehen:

  • Habe ich heute Situationen bemerkt, in denen ich mich verspannt habe? Habe ich mich dabei eher gehetzt¬†oder versteckt, oder beides?
  • Wo war die Verspannung im K√∂rper?
  • Welcher Gedanke/welche Situation waren Ausl√∂ser der Verspannung?
    Z.B.: Ich darf diese M√ľdigkeit nicht zulassen. / Der Nachbar hat mich misstrauisch angesehen.

  • Welche Glaubenss√§tze stecken dahinter?
    Z.B.: "Wenn ich eine Pause mache, geht alles den Bach runter." / "Niemand mag mich."
  • Konnte¬†ich sp√ľren, wie durch Atem und Verst√§ndnis die Spannung aus meinem K√∂rper¬†entwichen ist?
  • Wie¬†sehe ich die Situation jetzt aus einer gel√∂steren Perspektive?

 

Mehr dazu hier: Von Spannung zu Freiheit  - Thema der offenen Yoga-Stunden im vergangenen Oktober in Graz.

Nochmal hören

Inner Circle

Yoga des Lebens ūüĆĪ 5-Tageskurs

Die Essenz des Yoga im Alltag erleben. 5 Lektionen f√ľr:

 

Reinheit, Erdung, Befreiung, Sammlung, Vertrauen.

 

Bestelle den 5-Tages Kurs kostenlos und lerne meine Arbeit kennen.

Outer Circle

5% deines Einkaufs im Shop gehen an Mutter Erde. Die Initiative fördert im Jahr 2018 Forschung, Bildungsprojekte & Kooperationen, die Lebensmittelverschwendung verhindern. Zum Shop.

Innermost Circle